10. Nacht der Ausbildung

Die Nacht der Ausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ihren Start in das Berufsleben bald vor sich haben und sich über die Unternehmen in der Region und über die Vielfalt der Ausbildungsangebote eine Meinung einholen möchten.
Die Veranstaltung bietet insgesamt 3 Touren mit jeweils 3 Unternehmen an. Mit dem Bus und den Begleitpersonen vom ALÜ und dem wifo werden die Unternehmen besichtigt. Der Aufenthalt dauert pro Unternehmen maximal eine Stunde. In diesem Jahr öffnen Nordson, Cartoflex, Hiller, Webnetz und Weitere ihre Türen und gewähren euch einen Einblick in die verschiedenen Unternehmensprozesse, die Abteilungen und das Unternehmens geschehen.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 23.02.2023 per E-Mail an Frau Melina Pollak: pollak@a-lue.de
Bitte gibt euren Vor- und Nachnamen an und die Tour, bei der ihr gerne mitfahren möchtet.

Gemeinsam treffen wir uns am 02.03.2023 ab 14:45 Uhr bei der Bushaltestelle Clamartpark Lüneburg. Die Begleitpersonen weisen euch vor Ort ein und teilen euch die Busse zu. Von dort aus geht es zu den Unternehmen. Ab 19:30 Uhr treffen wir abschließend am ZOB Bahnhofstraße wieder ein.

Habt ihr noch Fragen zur Abwicklung? Frau Pollak steht auch hierzu gerne für Antworten bereit. Ein kleiner Tipp: Wer auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz ist, kann eine gezielte Bewerbung direkt vor Ort abgeben.
Startklar? Auf die Plätze, fertig, anmelden!

Sind Sie Berufsbegleiter*In oder Lehrkraft und möchten ebenfalls teilnehmen? Fragen Sie gerne an, ob eine Mitfahrt im Tourbus möglich ist.

Mehr Infos gibt es hier: alü.de

Wo: Bushaltestelle Clamartpark Lüneburg.
Wann: 2. März 2023