Du willst wissen, wie es ist, eine Ausbildung in deiner Region zu machen? Hier treffen junge Azubis auf ehemalige Azubis und plaudern aus dem Nähkästchen.

Zu den Videos
Uelzen_slogan_2
Lebensmitteltechniker
in Uelzen

Wie werden eigentlich Lebensmittel produziert? Diese Frage hat sich auch Elvis (22) gestellt. Wie sein Alltag als Lebensmitteltechniker aussieht erzählt er im Gespräch mit seinem Mentor Hans-Jürgen (56), der in dritter Generation Molkerei-Meister ist.

Uelzen_slogan_2
Uelzen_personen_2
Heidekreis Slogan 2
Gesundheits- und
Krankenpflegerin in Walsrode

Menschen dabei zu helfen, wieder in ihren Alltag zurückzukehren – für Lea (23) ist die Dankbarkeit ihrer Patienten das schönste Gefühl. Erfahre außerdem, welche besondere Verbindung Miriam (28) und Lea sonst noch haben.

Heidekreis Slogan 2
Heidekreis Personen 2
Heidekreis
Celle Slogan 2
Elektroniker für Energie- und
Gebäudetechnik in Celle

Für viele ganz normal, für Erwin (22) ganz besonders: die Arbeit mit Strom. Im Gespräch mit seinem Mentor Kevin (28) erzählt er, wie es ist, ganze Gebäude mit modernster Technik auszustatten.

Celle Slogan 2
Celle Personen 2
Celle
Harburg Slogan 2
Gross- und Aussenhandelskauf-
frau in Winsen/Luhe

Leidenschaft trifft Zukunftsfähigkeit: Luisa (21) ist im 1. Lehrjahr bei Rudolf Peters Landhandel und spricht mit der Personalreferentin Mareike (26) über die persönliche und fachliche Verwirklichung in der Ausbildung.

Harburg Slogan 2
Harburg Personen 2
Harburg
Lueneburg Slogan 2
Technischer Produktdesigner
in Lüneburg

Wie ist es, wenn man das Hobby zum Beruf macht? Jonas (21) ist im 3. Lehrjahr bei Nordson und spricht mit Konstrukteurin Julia (27) über seine Aufgaben im Betrieb und wie diese ihn auch privat weiterbringen.

Lueneburg Slogan 2
Lueneburg Personen 2
Lüneburg
Luechow Dannenberg Slogan 2
Feinwerkmechaniker
in Hitzacker

Von dem Beruf seines Vaters inspiriert, macht Joost (17) bei WZT seine Ausbildung zum Feinwerkmechaniker. Wieso er dafür in der Region bleiben wollte und welche Zukunftspläne er hat, bespricht er mit seinem Meister Daniel (26).

Luechow Dannenberg Slogan 2
Luechow Dannenberg Personen 2
Lüchow-
Dannenberg
Celle Slogan
Immobilienkaufmann in Celle

Timon (21) ist Auszubildender bei Immobilien Südheide und spricht mit Daniel (40) über die Vorzüge, mit einer Ausbildung schon früh unabhängig zu sein.

Celle Slogan
Celle Personen
Celle
Uelzen Slogan
Müller in Bohlsen

Als Müller die Welt sehen?
Auszubildender Lasse (19) wohnt und arbeitet bei der Bohlsener Mühle und spricht mit Jost (35) über die vielfältigen Aufgaben eines Müllers – und die einzigartigen Zukunftschancen des Berufs.

Uelzen Slogan
Uelzen Personen
Uelzen
Lueneburg Slogan
Zerspanungsmechaniker in Lüneburg

Bewusst in der Region bleiben: Auszubildender Obaidulah (26) und Meister Christian (28) bei Hübner in Lüneburg sprechen darüber, warum ihnen neben dem Beruf auch die Region so am Herzen liegt.

Lueneburg Slogan
Lueneburg Personen
Lüneburg
Luechow Dannenberg Slogan
Koch im Rundlingsdorf Lübeln

Sehen, was man geschafft hat und jeden Tag Menschen glücklicher machen – das sind nur ein paar Vorzüge einer Ausbildung, über die sich Azubi Leonardo (26) und Kartoffelhotel-Chef Olaf (49) unterhalten.

Luechow Dannenberg Slogan
Luechow Dannenberg Personen
Lüchow-
Dannenberg
Bisbingen Slogan
Tourismuskauffrau

Den Gästen die Region näher bringen und sich selbst mit der Ausbildung die Tür zur Berufswelt öffnen: Darüber sprechen die beiden gebürtigen Bispinger Karina (17) und Natascha (49) von der Bispingen Touristik.

Bisbingen Slogan
Bisbingen Personen
Heidekreis
Harburg Slogan
Karosserie- und
Fahrzeugmechaniker in Winsen (Luhe)

Robert (25) ist im 4. Lehrjahr seiner Ausbildung bei Feldbinder in Winsen und spricht mit Abteilungsleiter Andreas (33) darüber, wie es ist, Privatleben und Ausbildung in Einklang zu bringen.

Harburg Slogan
Harburg Personen
Harburg

Infoecke

Du bist noch immer neugierig?

Wir informieren dich über wichtige Termine und beantworten Fragen rund um's Thema Ausbildung.

19 Nov
Ausbildung oder weiterführende Schule Agentur für Arbeit, An den Reeperbahnen 2 (Raum 100) in Lüneburg

Speziell für Eltern von Schülerinnen und Schülern ab Klasse 9 und 10 bietet die Berufsberatung der Lüneburger Agentur für Arbeit zwei Veranstaltungen rund um die Berufswahl an. Los geht es am Dienstag, 22. Oktober, mit dem Thema „Eltern als Unterstützer bei der Berufswahl“. Informationen gibt es unter anderem darüber, wie aus einem vagen Interesse ein konkreter Berufswunsch werden kann und wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können. Zudem werden Medienangebote vorgestellt, die bei der Berufswahl genutzt werden können.

Am Dienstag, 19. November, widmet sich die Veranstaltung dem Thema „Ausbildung oder weiterführende Schule“. Dann erfahren Eltern alles rund um den lokalen Arbeitsmarkt, die regionalen Angebote der weiterführenden Schulen wie Berufsbildende Schulen und Gymnasien und es gibt Tipps zu Informationsquellen.

Die Veranstaltungen finden jeweils in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der Agentur für Arbeit, An den Reeperbahnen 2 (Raum 100) in Lüneburg, statt. Eine Anmeldung kann unter der Rufnummer 04131 745-113 oder per E-Mail an lueneburg-uelzen.biz@arbeitsagentur.de erfolgen.

Wann: Dienstag, 19. November von 18 bis 19:30 Uhr
Wo:
Agentur für Arbeit, An den Reeperbahnen 2 (Raum 100) in Lüneburg

21 Nov
9. Nacht der Ausbildung Start: Clamartpark Lüneburg

Die Nacht der Ausbildung geht in die 9. Runde!

Die Nacht der Ausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ihren Start in das Berufsleben bald vor sich haben und sich über die Unternehmen in der Region und über die Vielfalt der Ausbildungsangebote eine Meinung einholen möchten.

Die Veranstaltung bietet insgesamt 3 Touren mit jeweils 3 Unternehmen an. Mit dem Bus und den Begleitpersonen vom ALÜ und dem wifo werden die Unternehmen besichtigt. Der Aufenthalt dauert pro Unternehmen maximal eine Stunde, wo die Unternehmen ihre Türen öffnen und euch einen Einblick in die verschiedenen Unternehmensprozesse, die Abteilungen und das Unternehmensgeschehen gewähren.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 18.11.2019 per E-Mail an Frau Wiebke Weber: weber@a-lue.de

Bitte gebt euren Vor- und Nachnamen an und die Tour, bei der ihr gerne mitfahren möchtet.

Gemeinsam treffen wir uns am 21.11.2019 ab 14:45 Uhr bei der Bushaltestelle Clamartpark Lüneburg. Die Begleitpersonen weisen euch vor Ort ein und teilen euch die Busse zu. Von dort aus geht es zu den Unternehmen. Ab 19:30 Uhr treffen wir abschließend beim Sande Lüneburg wieder ein.

Habt ihr noch Fragen zu der Abwicklung? Frau Weber steht auch hierzu gerne für Antworten bereit.
Ein kleiner Tipp: Wer auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz ist, kann eine gezielte Bewerbung direkt vor Ort abgeben.

Startklar? Auf die Plätze, fertig, anmelden!

Sind Sie BerufsbegleiterIn oder Lehrkraft und möchten ebenfalls teilnehmen? Fragen Sie gerne an, ob eine Mitfahrt im Tourbus möglich ist.

Weitere Infos
23 Nov
Erfolg im Beruf - Bildungsmesse Congressaal der Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig

Hallo #Braunschweig, #Wolfsburg, #Salzgitter, #Gifhorn, #Peine, #Helmstedt und #Wolfenbüttel, „Diese Chance bekommst du nie wieder‟ hören Kinder ihre Eltern häufig sagen, wenn sie über einen #Auslandsaufenthalt nachdenken.⏱ Nicht ganz! Europa, Globalisierung und die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt machen es möglich. 🌏 Egal wie alt du bist oder in welcher Lebenssituation du steckst, es gibt immer Wege in die Welt. 🤩💪Auf unserer #Bildungsmesse erfolg.im.beruf am 23. November in Braunschweig erklärt AIFS Educational Travel am Stand und im Vortrag um 13 Uhr, welche Auslandsaufenthalte es für #Berufstätige, #Azubis, #Studierende und #Absolventen gibt. Die Agentur für Arbeit informiert dich zum #Bildungsurlaub ⛱👩‍🎓und die IHK Braunschweig, die IHK Lüneburg-Wolfsburg sowie die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade beraten wie Auszubildende ins Ausland kommen. Wir haben von 9.30 bis 15.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Wo:
Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig
Wann: Samstag, 23. November, 9:30 bis 15:30 Uhr

Weitere Infos
27 Nov
Infoabend für Eltern und Schüler*innen Forum der BBS I, Am Schwalbenberg 26, 21337 Lüneburg

Am Abend vor dem Berufsfindungsmarkt gibt es für Eltern und Schüler*innen eine Informationsveranstaltung im Forum der BBS I. Hier beleuchten Vertreter der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer „Ausbildungs- und Beschäftigungschancen in der Region“. Welche Berufe sind derzeit oder künftig gefragt? Wo tun sich die besten Chancen für Bewerber auf? Wie sieht es mit Arbeitsstellen nach der Lehre aus? Diese Fragen stehen – ergänzt um die Vorstellung der Informationsquellen für die Berufs- und Ausbildungsplatzsuche - im Mittelpunkt des ersten Teils der Veranstaltung. Anschließend stellen sich die Lüneburger Berufsbildenden Schulen mit ihrem jeweiligen Angebot vor. Einfach vorbeikommen - es lohnt sich!

Wann:
Mittwoch, 27. November 2019, 17 bis 18 Uhr
Wo:
Forum der BBS I in Lüneburg

Weitere Infos
28 Nov
Berufsfindungsmarkt BBS Lüneburg

Zum jährlichen Berufsfindungsmarkt öffnen die Berufsbildenden Schulen (BBS) I bis III am Donnerstag, 28. November, ihre Türen. Unter dem Motto „Unsere Region – Deine Zukunft“ gibt es kompakte Informationen über gut 70 Ausbildungsberufe. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler der BBS geben von 8 Uhr bis 14 Uhr praktische Einblicke in die Berufsbilder und beantworten Fragen. Bereits am Vorabend findet ein Informationsabend für Schüler*innen und Eltern mit dem Themenschwerpunkt „Ausbildungschancen in unserer Region“ statt.

Ablauf:
Mi, 27.11.2018 17:00 – 20:00 Uhr Abendveranstaltung für Eltern und Schüler
17:00 Uhr Infomeile im Foyer der BBS I
18:00 Uhr Vorträge im Forum der BBS I
19:00 Uhr Einzelvorstellungen des Bildungsangebots der drei berufsbildenden Schulen

Do, 29.11.2018 08:00 – 14:00 Uhr Berufsfindungsmarkt

Wo: Berufsbildende Schulen,Am Schwalbenberg 26, 21337 Lüneburg
Wann:
Donnerstag, 28. November 2019

Weitere Infos
12 Dez
Infoveranstaltung - Reform der Pflegeberufe Porschestr. 2, 38440 Wolfsburg

Die bisher im Altenpflegegesetz und Krankenpflegegesetz getrennt geregelten Pflegeausbildungen werden ab dem 01.01.2020 in einem neuen Pflegeberufgesetz zusammengeführt. Damit wird die Voraussetzung für eine moderne Pflegeausbildung geschaffen, die Pflegefachkräfte besser auf die veränderten Herausforderungen in der Berufspraxis vorbereitet und neue Berufs- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet.
Herr Knäpper vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben präsentiert in dieser Informationsveranstaltung das Berufsbild der Pflegefachfrau und des Pflegefachmann.

Wann:
Donnerstag, 12. Dezember von 16 bis 17:30 Uhr

Wo: Porschestr. 2, 38440 Wolfsburg

Weitere Infos
23 Jan
Nach der Ausbildung studieren - Auch ohne Abi! Agentur für Arbeit Uelzen, Lüneburger Str. 72, 29525 Uelzen

Du wolltest schon immer wissen, ob es auch ohne Abi möglich ist ein Studium zu beginnen? Dann ist diese Infoveranstaltung genau das Richtige!

Meister/ innen, Techniker/innen und Absolventen/innen spezieller Fortbildungen können sich in jeder Fachrichtung für ein Studium bewerben.

Julia Heubel, Referentin der Studienberatung - College/Student Counselling Service, Leuphana Universität Lüneburg, informiert über berufsbegleitende Studienangebote und Studienmöglichkeiten ohne Abitur und stellt berufsbegleitend studierbare Angebote vor. Sie erhalten auch Informationen darüber, zwischen welchen Ausbildungen und Studienangeboten die Fachgebundenheit vorliegt. Gern werden auch individuelle Fragen beantwortet.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wann: Donnerstag, 23. Januar 2020 von 17 bis 18:30 Uhr

Wo: Agentur für Arbeit, Lüneburger Str. 72, 29525 Uelzen

Weitere Infos
6 Feb
Hotel- und Gastronomieberufe stellen sich vor Cyriaksring 10/BiZ-Eingang Münchenstraße, 38118 Braunschweig

Die Ausbildung im Hotel- und Gastgewerbe ist interessant und abwechslungsreich. Gesucht werden Restaurant-, Hotelfach- und Hotelkaufleute sowie Köche. Das Gastgewerbe ist eine Branche, die keine Grenzen kennt. Aufstiegschancen gibt es sowohl regional und in internationalen Betrieben. Informationen über Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte und Karrierechancen erhältst du vor Ort von Fachleuten und Auszubildenden.

Wann: Donnerstag, 6. Februar 2020

Wo: Cyriaksring 10/BiZ-Eingang Münchenstraße, 38118 Braunschweig

Weitere Infos
7 Mar
BIB, Berufs-Informations-Börse Lüneburg Hanseschule Oedeme

BIB-Lüneburg

Zum 14. Male wird die "BIB - Berufs-Informations Börse" am 7. März 2020 ausgerichtet. Wir erwarten wieder ca. 70 Aussteller und um die 1000 Besucher. Es gibt Infos zu Praktika, Ausbildung, Studium etc. Der Eintritt ist frei.

Was:
BIB = Berufs-Informations-Börse - mit PRAKTIKUMS-Angeboten
Wo: Hanseschule, Oedeme
Wann:
Samstag, 7. März 2020

Weitere Infos
18 Mar
Pflege hat Zukunft Cyriaksring 10/BiZ-Eingang Münchenstraße, 38118 Braunschweig

Im BiZ dreht sich alles rund um den Einstieg in die Pflegebranche. Die Pflege sucht händeringend Personal. Daher öffnet das BiZ Braunschweig bereits zum zweiten Mal die Türen für eine Kontaktbörse in die Pflegebranche. 20 Unternehmen erwarten Menschen mit Bewerbungsunterlagen, die grundsätzliches Interesse an einer Tätigkeit in der Pflege haben. Es steht ein bunter Betriebemix für Gespräche bereit: vom Klein- bis zum Großbetrieb, von der ambulanten bis zur stationären Pflege. Gesucht werden Interessierte ohne Vorerfahrung, von Ausbildungssuchenden bis hin zur examinierten Fachkraft.
Neben der Kontaktmesse steht Insa Rocker, Vermittlerin aus dem gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter, als Ansprechpartnerin für die Pflegebranche jederzeit für Fragen oder Bewerbungen zur Verfügung.

Wann:
Mittwoch, 18. März 2020

Wo: Cyriaksring 10/BiZ-Eingang Münchenstraße, 38118 Braunschweig

Weitere Infos
Welche Aus­bildungs­berufe gibt es?
Welche Aus­bildungs­berufe gibt es?

Du weißt noch gar nicht, was es in der Jobwelt alles so gibt? Hier gibt's einen Überblick über alle Berufe:

Was für Berufe passen zu mir?
Was für Berufe passen zu mir?

Finde heraus, welcher Ausbildungsberuf der Richtige für dich ist:

Wo finde ich Aus­bildungs­plätze in meiner Region?
Wo finde ich Aus­bildungs­plätze in meiner Region?

Jede Menge freie Lehrstellen aus allen Branchen findest auf diesen Websites! Klick dich einfach mal durch:

Wie geht's nach der Aus­bildung für mich weiter?
Wie geht's nach der Aus­bildung für mich weiter?

Du willst erstmal sehen, was nach der Ausbildung noch alles geht? Hier gibt's viele Infos rund um Weiterbildung, Studium und Meisterschule:

Wie komme ich zu einem Praktikum?
Wie komme ich zu einem Praktikum?
Wo finde ich Tipps zu Be­wer­bung, Vor­stellungs­gespräch etc.?
Wo finde ich Tipps zu Be­wer­bung, Vor­stellungs­gespräch etc.?