Du willst wissen, wie es ist, eine Ausbildung in deiner Region zu machen? Hier treffen junge Azubis auf ehemalige Azubis und plaudern aus dem Nähkästchen.

Zu den Videos
Heidekreis Slogan 2
Gesundheits- und
Krankenpflegerin in Walsrode

Menschen dabei zu helfen, wieder in ihren Alltag zurückzukehren – für Lea (23) ist die Dankbarkeit ihrer Patienten das schönste Gefühl. Erfahre außerdem, welche besondere Verbindung Miriam (28) und Lea sonst noch haben.

Heidekreis Slogan 2
Heidekreis Personen 2
Heidekreis
Celle Slogan 2
Elektroniker für Energie- und
Gebäudetechnik in Celle

Für viele ganz normal, für Erwin (22) ganz besonders: die Arbeit mit Strom. Im Gespräch mit seinem Mentor Kevin (28) erzählt er, wie es ist, ganze Gebäude mit modernster Technik auszustatten.

Celle Slogan 2
Celle Personen 2
Celle
Harburg Slogan 2
Gross- und Aussenhandelskauf-
frau in Winsen/Luhe

Leidenschaft trifft Zukunftsfähigkeit: Luisa (21) ist im 1. Lehrjahr bei Rudolf Peters Landhandel und spricht mit der Personalreferentin Mareike (26) über die persönliche und fachliche Verwirklichung in der Ausbildung.

Harburg Slogan 2
Harburg Personen 2
Harburg
Lueneburg Slogan 2
Technischer Produktdesigner
in Lüneburg

Wie ist es, wenn man das Hobby zum Beruf macht? Jonas (21) ist im 3. Lehrjahr bei Nordson und spricht mit Konstrukteurin Julia (27) über seine Aufgaben im Betrieb und wie diese ihn auch privat weiterbringen.

Lueneburg Slogan 2
Lueneburg Personen 2
Lüneburg
Luechow Dannenberg Slogan 2
Feinwerkmechaniker
in Hitzacker

Von dem Beruf seines Vaters inspiriert, macht Joost (17) bei WZT seine Ausbildung zum Feinwerkmechaniker. Wieso er dafür in der Region bleiben wollte und welche Zukunftspläne er hat, bespricht er mit seinem Meister Daniel (26).

Luechow Dannenberg Slogan 2
Luechow Dannenberg Personen 2
Lüchow-
Dannenberg
Celle Slogan
Immobilienkaufmann in Celle

Timon (21) ist Auszubildender bei Immobilien Südheide und spricht mit Daniel (40) über die Vorzüge, mit einer Ausbildung schon früh unabhängig zu sein.

Celle Slogan
Celle Personen
Celle
Uelzen Slogan
Müller in Bohlsen

Als Müller die Welt sehen?
Auszubildender Lasse (19) wohnt und arbeitet bei der Bohlsener Mühle und spricht mit Jost (35) über die vielfältigen Aufgaben eines Müllers – und die einzigartigen Zukunftschancen des Berufs.

Uelzen Slogan
Uelzen Personen
Uelzen
Lueneburg Slogan
Zerspanungsmechaniker in Lüneburg

Bewusst in der Region bleiben: Auszubildender Obaidulah (26) und Meister Christian (28) bei Hübner in Lüneburg sprechen darüber, warum ihnen neben dem Beruf auch die Region so am Herzen liegt.

Lueneburg Slogan
Lueneburg Personen
Lüneburg
Luechow Dannenberg Slogan
Koch im Rundlingsdorf Lübeln

Sehen, was man geschafft hat und jeden Tag Menschen glücklicher machen – das sind nur ein paar Vorzüge einer Ausbildung, über die sich Azubi Leonardo (26) und Kartoffelhotel-Chef Olaf (49) unterhalten.

Luechow Dannenberg Slogan
Luechow Dannenberg Personen
Lüchow-
Dannenberg
Bisbingen Slogan
Tourismuskauffrau

Den Gästen die Region näher bringen und sich selbst mit der Ausbildung die Tür zur Berufswelt öffnen: Darüber sprechen die beiden gebürtigen Bispinger Karina (17) und Natascha (49) von der Bispingen Touristik.

Bisbingen Slogan
Bisbingen Personen
Heidekreis
Harburg Slogan
Karosserie- und
Fahrzeugmechaniker in Winsen (Luhe)

Robert (25) ist im 4. Lehrjahr seiner Ausbildung bei Feldbinder in Winsen und spricht mit Abteilungsleiter Andreas (33) darüber, wie es ist, Privatleben und Ausbildung in Einklang zu bringen.

Harburg Slogan
Harburg Personen
Harburg

Infoecke

Du bist noch immer neugierig?

Wir informieren dich über wichtige Termine und beantworten Fragen rund um's Thema Ausbildung.

29 Okt
#HandwerkLive Technologiezentrum (TZH) der Handwerkskammer in Lüneburg

Mit der Messe schafft die Handwerkskammer eine Plattform, auf der sich Betriebe und interessierte Jugendliche über die praxisnahe Ausbildung im Handwerk austauschen können. Bei verschiedenen Mitmachaktionen können die Ausbildungsplatzsuchenden ihr Handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und mehr über die jeweiligen Handwerksberufe erfahren. Ziel der Messe ist es, das Handwerk sichtbar und erlebbar zu machen sowie Ausbildungsunternehmen und interessierte Jugendliche zusammenzubringen. Interessierte Betriebe können sich gern noch anmelden. Für Messebesucher ist der Besuch kostenfrei.

Wann: Dienstag, 29. Oktober, 10 bis 13 Uhr

Wo: Technologiezentrum (TZH) der Handwerkskammer in Lüneburg, Dahlenburger Landstraße 62 (Anfahrt über den Spillbrunnenweg), 21337 Lüneburg

Weitere Infos
5 Nov
Praxistage in Uelzen November 2019 verschiedene Unternehmen in und um Uelzen

Der kürzeste Weg, sich kennenzulernen.
Der Praxistag bietet einem Unternehmen die Möglichkeit, sich als Ausbildungsbetrieb zu präsentieren. Einen Tag lang geben Azubis interessierten SchülerInnen der 9. und 10. Klasse Einblicke in die verschiedenen Arbeitsfelder und unterstützen bei ersten Praxiserfahrungen.

Der Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. und die Arbeitgeberinitiative „Arbeiten und Leben“ in Uelzen sind Kooperationspartner bei der Durchführung des Berufsorientierungsmoduls im Landkreis Uelzen.´

Wann: 5. November 2019
Wo: verschiedene Unternehmen in und um Uelzen

Weitere Infos
27 Nov
Infoabend für Eltern und Schüler*innen Forum der BBS I, Am Schwalbenberg 26, 21337 Lüneburg

Am Abend vor dem Berufsfindungsmarkt gibt es für Eltern und Schüler*innen eine Informationsveranstaltung im Forum der BBS I. Hier beleuchten Vertreter der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer „Ausbildungs- und Beschäftigungschancen in der Region“. Welche Berufe sind derzeit oder künftig gefragt? Wo tun sich die besten Chancen für Bewerber auf? Wie sieht es mit Arbeitsstellen nach der Lehre aus? Diese Fragen stehen – ergänzt um die Vorstellung der Informationsquellen für die Berufs- und Ausbildungsplatzsuche - im Mittelpunkt des ersten Teils der Veranstaltung. Anschließend stellen sich die Lüneburger Berufsbildenden Schulen mit ihrem jeweiligen Angebot vor. Einfach vorbeikommen - es lohnt sich!

Wann:
Mittwoch, 27. November 2019, 17 bis 18 Uhr
Wo:
Forum der BBS I in Lüneburg

Weitere Infos
28 Nov
Berufsfindungsmarkt BBS Lüneburg

Zum jährlichen Berufsfindungsmarkt öffnen die Berufsbildenden Schulen (BBS) I bis III am Donnerstag, 28. November, ihre Türen. Unter dem Motto „Unsere Region – Deine Zukunft“ gibt es kompakte Informationen über gut 70 Ausbildungsberufe. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler der BBS geben von 8 Uhr bis 14 Uhr praktische Einblicke in die Berufsbilder und beantworten Fragen. Bereits am Vorabend findet ein Informationsabend für Schüler*innen und Eltern mit dem Themenschwerpunkt „Ausbildungschancen in unserer Region“ statt.

Ablauf:
Mi, 27.11.2018 17:00 – 20:00 Uhr Abendveranstaltung für Eltern und Schüler
17:00 Uhr Infomeile im Foyer der BBS I
18:00 Uhr Vorträge im Forum der BBS I
19:00 Uhr Einzelvorstellungen des Bildungsangebots der drei berufsbildenden Schulen

Do, 29.11.2018 08:00 – 14:00 Uhr Berufsfindungsmarkt

Wo: Berufsbildende Schulen,Am Schwalbenberg 26, 21337 Lüneburg
Wann:
Donnerstag, 28. November 2019

Weitere Infos
7 Mar
BIB, Berufs-Informations-Börse Lüneburg Hanseschule Oedeme

BIB-Lüneburg

Zum 14. Male wird die "BIB - Berufs-Informations Börse" am 7. März 2020 ausgerichtet. Wir erwarten wieder ca. 70 Aussteller und um die 1000 Besucher. Es gibt Infos zu Praktika, Ausbildung, Studium etc. Der Eintritt ist frei.

Was:
BIB = Berufs-Informations-Börse - mit PRAKTIKUMS-Angeboten
Wo: Hanseschule, Oedeme
Wann:
Samstag, 7. März 2020

Weitere Infos
19 Mar
parentum Lüneburger Heide (Uelzen) 2020 Lessing Gymnasium, Ilmenauufer 49, 29525 Uelzen

parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl

„Was willst du werden?“ ist eine Frage, die jungen Menschen kurz vor Schulabschluss häufig gestellt wird. Das umfangreiche Ausbildungs- und (duale) Studienangebot macht die Entscheidung nicht leicht. Gleichzeitig möchten Eltern ihre Kinder bei diesem Orientierungsprozess bestmöglich unterstützen. Der parentum – Eltern+Schülertag richtet sich daher bewusst an Eltern und ihre Kinder mit dem Ziel, ihnen gemeinsam die vielfältigen beruflichen Perspektiven nach dem Schulabschluss aufzuzeigen. Egal ob Schüler*innen oder Studienabbrecher, Kurzentschlossene oder Langzeitplaner, mit oder ohne Eltern: Eingeladen sind alle Interessierten, für die das Thema Berufswahl wichtig ist und die sich über die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten informieren möchten. Regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen stehen von 15 - 19 Uhr für persönliche Gespräche zur Verfügung – zudem eine hervorragende Möglichkeit, Kontakte zur Berufs- und Studienwelt aufzubauen. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Vortragsprogramm rund um das Thema Bewerbung und Berufswahl. Schüler*innen haben auch die Möglichkeit, ihre Bewerbungsmappen professionell prüfen zu lassen.

Veranstalter des parentum – Eltern+Schülertags für die Berufswahl ist das IfT Institut für Talententwicklung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen und dem Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, und des Bürgermeisters der Hansestadt Uelzen, Herrn Jürgen Markwardt. Sie sind herzlich eingeladen, die parentum Lüneburger Heide (Uelzen) zu besuchen. Nutzen Sie die Chance, wichtige Kontakte für die berufliche Zukunft zu knüpfen! Für die Besucher*innen ist der Eintritt frei.

Wann: 19. März 2020, 15- 19 Uhr
Wo: Lessing Gymnasium, Ilmenauufer 49, 29525 Uelzen

Weitere Infos
3 Jun
vocatium Lüneburger Heide 2020 Ilmenauhalle Bienenbüttel, Niendorfer Straße 1, 29553 Bienenbüttel

Die Messe vocatium Lüneburger Heide in Bienenbüttel ist eine Fachmesse für Ausbildung+Studium, die Unternehmen, Fach- und Hochschulen, Akademien sowie Institutionen mit jungen Menschen zum Thema Berufswahl in den persönlichen Dialog bringt. Alleinstellungsmerkmal der vocatium Messe in Bienenbüttel sind gut vorbereitete und terminierte Gespräche zwischen Schüler*innen und Ausstellern. Qualität und Nutzen des Beratungsgesprächs sind dadurch sowohl für die Aussteller als auch die Jugendlichen höher als bei einer herkömmlichen Berufsorientierungsmesse. Vor der Messe werden die Schüler*innen im Unterricht durch das Team des Veranstalters IfT Institut für Talententwicklung auf den Messebesuch vorbereitet. Im Anschluss daran organisiert das IfT für die Schüler*innen passgenaue, ihren beruflichen Interessen und Wünschen entsprechende Einzeltermine mit den Ausstellern. Diese individuellen Termine erhalten die Schüler*innen 14 Tage vor dem Messetermin, damit sie sich gezielt mit Fragen und ggf. einer Bewerbungsmappe auf ihr Gespräch auf der Ausbildungsmesse vorbereiten können. Spontanbesucher*innen ohne Termine sind auf der Studienmesse ebenfalls herzlich willkommen. Neben den persönlichen Gesprächen mit den Ausstellern wird allen Besucher*innen der vocatium Lüneburger Heide ein informatives Vortragsprogramm geboten. Der Eintritt ist frei.

Wann:
3. und 4. Juni 2020, täglich von 08:30 Uhr bis 14:45
Wo:
Ilmenauhalle Bienenbüttel, Niendorfer Straße 1, 29553 Bienenbüttel

Weitere Infos
Welche Aus­bildungs­berufe gibt es?
Welche Aus­bildungs­berufe gibt es?

Du weißt noch gar nicht, was es in der Jobwelt alles so gibt? Hier gibt's einen Überblick über alle Berufe:

Was für Berufe passen zu mir?
Was für Berufe passen zu mir?

Finde heraus, welcher Ausbildungsberuf der Richtige für dich ist:

Wo finde ich Aus­bildungs­plätze in meiner Region?
Wo finde ich Aus­bildungs­plätze in meiner Region?

Jede Menge freie Lehrstellen aus allen Branchen findest auf diesen Websites! Klick dich einfach mal durch:

Wie geht's nach der Aus­bildung für mich weiter?
Wie geht's nach der Aus­bildung für mich weiter?

Du willst erstmal sehen, was nach der Ausbildung noch alles geht? Hier gibt's viele Infos rund um Weiterbildung, Studium und Meisterschule:

Wie komme ich zu einem Praktikum?
Wie komme ich zu einem Praktikum?
Wo finde ich Tipps zu Be­wer­bung, Vor­stellungs­gespräch etc.?
Wo finde ich Tipps zu Be­wer­bung, Vor­stellungs­gespräch etc.?