Du willst wissen, wie es ist, eine Ausbildung in deiner Region zu machen? Hier treffen junge Azubis auf ehemalige Azubis und plaudern aus dem Nähkästchen.

Zu den Videos
Harburg Slogan
Karosserie- und
Fahrzeugmechaniker in Winsen (Luhe)

Robert (25) ist im 4. Lehrjahr seiner Ausbildung bei Feldbinder in Winsen und spricht mit Abteilungsleiter Andreas (33) darüber, wie es ist, Privatleben und Ausbildung in Einklang zu bringen.

Harburg Slogan
Harburg Personen
Harburg
Celle Slogan
Immobilienkaufmann in Celle

Timon (21) ist Auszubildender bei Immobilien Südheide und spricht mit Daniel (40) über die Vorzüge, mit einer Ausbildung schon früh unabhängig zu sein.

Celle Slogan
Celle Personen
Celle
Uelzen Slogan
Müller in Bohlsen

Als Müller die Welt sehen?
Auszubildender Lasse (19) wohnt und arbeitet bei der Bohlsener Mühle und spricht mit Jost (35) über die vielfältigen Aufgaben eines Müllers – und die einzigartigen Zukunftschancen des Berufs.

Uelzen Slogan
Uelzen Personen
Uelzen
Lueneburg Slogan
Zerspanungsmechaniker in Lüneburg

Bewusst in der Region bleiben: Auszubildender Obaidulah (26) und Meister Christian (28) bei Hübner in Lüneburg sprechen darüber, warum ihnen neben dem Beruf auch die Region so am Herzen liegt.

Lueneburg Slogan
Lueneburg Personen
Lüneburg
Luechow Dannenberg Slogan
Koch im Rundlingsdorf Lübeln

Sehen, was man geschafft hat und jeden Tag Menschen glücklicher machen – das sind nur ein paar Vorzüge einer Ausbildung, über die sich Azubi Leonardo (26) und Kartoffelhotel-Chef Olaf (49) unterhalten.

Luechow Dannenberg Slogan
Luechow Dannenberg Personen
Lüchow-
Dannenberg
Bisbingen Slogan
Tourismuskauffrau

Den Gästen die Region näher bringen und sich selbst mit der Ausbildung die Tür zur Berufswelt öffnen: Darüber sprechen die beiden gebürtigen Bispinger Karina (17) und Natascha (49) von der Bispingen Touristik.

Bisbingen Slogan
Bisbingen Personen
Heidekreis

Infoecke

Du bist noch immer neugierig?

Wir informieren dich über wichtige Termine und beantworten Fragen rund um's Thema Ausbildung.

23 Mar
Berufs-Informations-Börse IGS Lüneburg, Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße 1, 21337 Lüneburg

Erfahre mehr über Ausbildungsberufe und Ausbildungsmöglichkeiten in Lüneburg und Umgebung – bei der Berufs-Informations-Börse in der Integrierten Gesamtschule Lüneburg. Jeweils einmal im Jahr kommen mehr als 60 Aussteller zusammen, um dich über Ausbildungswege und Ausbildungsberufe zu informieren.

Zum 13. Male wird die "BIB" am 23. März 2019 ausgerichtet.

Zielgruppe: Jahrgang 9 bis 13 der Schulen aus Lüneburg und Umgebung. Oberschulen (Realschulen), Gesamtschulen und Gymnasien.

Letztes Jahr waren 65 Aussteller dabei, die um Auszubildende und Studenten warben. In diesem Jahr sollen es noch mehr sein. Es gab 1000 Besucher und in diesem Jahr werden 1.200 Schüler*innen erwartet.

Dieses Jahr im FOKUS: Praktikumsplätze - separater Bereich zum Thema: Ausprobieren
Du kannst jetzt schon bei Instagram folgen: BIBLUENEBURG2019

Wann:
Samstag, 23. März 2019 - 09:30 - 14:30 Uhr, der Eintritt ist frei
Wo: IGS Lüneburg, Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße 1, 21337 Lüneburg

Weitere Infos
26 Mar
Job-Parcours 2019 in Uelzen Pestalozzischule, Emsberg 3, 29525 Uelzen

Am 26. und 27. März findet in den ehemaligen Räumlichkeiten der Pestalozzischule in Uelzen der Job-Parcours 2019 in Kooperation mit der Bildungsregion Uelzen jeweils von 8:30 bis 13:30 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen haben dort die Möglichkeit, sich über unterschiedliche Berufsfelder zu informieren und sich in praktischen Workshops auszuprobieren.


Wann: 26. und 27. März 2019, jeweils 8:30 bis 13:30 Uhr
Wo: Pestalozzischule, Emsberg 3, 29525 Uelzen

28 Mar
PowerGirls Celle - Zukunfstag TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH, Am Wasserturm 35, 29223 Celle

am 28. März 2019 könnt Ihr in Celle am Girls’Day-Zukunfstag teilnehmen. Der Aktionstag ermöglicht Euch, durch die Teilnahme bei der TAS-Technische Ausbildungsstätten GmbH eine Vielfalt von Berufen kennen zulernen, die möglicherweise sonst nicht in Euer Blickfeld gelangen würden. Nicht jedes Mädchen muss einen „Frauenberuf“ ergreifen. Knackt die Domäne der Männer!!! – und kommt zu uns. Anhand von praktischen Beispielen erlebt Ihr in unseren Werkstätten, wie interessant und spannend diese Arbeiten sein können. Da Ihr Eure Kleidung liebt, bringt bitte Arbeitssachen mit!
Erlebt einen interessanten Tag bei dem Ihr die Möglichkeiten habt ein technisches Berufsfeld kennen zulernen. Ihr habt die Wahl. In einen der Bereiche Metallbau, Schweißtechnik, Maschinenbau, Farbtechnik oder Holztechnik könnt Ihr „hineinschnuppern“ und selbstverständlich auch Eure Fragen stellen.
Du bist Schülerin der 5. – 10. Klasse und ein Powergirl und möchtest beim Girls’Day mitmachen (?) – dann melde Dich an. Wende Dich an Deinen Klassenlehrer/in oder Schulsozialarbeiter/in und melde Dich auf der Homepage des Girls´Days an: https://www.girls-day.de/

Wann: 28.03.2019 am deutschlandweiten Girl's Day
Wo: TAS- Technische Ausbildungsstätten GmbH, Am Wasserturm 35, 29223 Celle

Weitere Infos
28 Mar
Girls'Day – ein Zukunftstag für Mädchen deutschlandweit

Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik. Der Girls'Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,9 Millionen Mädchen teilgenommen. Im Jahr 2018 erkundeten rund 100.000 Mädchen Angebote in Technik und Naturwissenschaften, mehr als 10.000 Angebote von Unternehmen und Organisationen waren auf unserer Website eingetragen.
Junge Frauen in Deutschland verfügen über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem wählt mehr als die Hälfte der Mädchen aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und den Betrieben fehlt gerade in technischen und techniknahen Bereichen qualifizierter Nachwuchs. Der Girls'Day bietet deshalb allen Chancen für die Zukunft! Unter dem link findest du viele Veranstaltungen auch in deiner Nähe.

Wann: 28. März 2019
Wo: deutschlandweit

Weitere Infos
28 Mar
Boy's Day - ein Zukunftstag für Jungs deutschlandweit

Der Boys'Day – Jungen-Zukunftstag ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen.
Jungen und junge Männer haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es aber um ihre Berufswahl, entscheiden sie sich oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker – Berufe die traditionell oft von Männern gewählt werden. Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch so viel mehr. Ob mit Hauptschulabschluss, einer Ausbildung, dem Abi oder Studium – es gibt jede Menge Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind, z. B. im Bereich Soziales, Gesundheit, Pflege und Erziehung. Auch Berufe aus dem Dienstleistungsbereich und weitere Berufsfelder, in denen Männer unterrepräsentiert sind, können Jungen am Boys'Day kennenlernen.

Neben der Berufserkundung können die Schüler am Boys'Day auch an pädagogischen Workshops teilnehmen. Hier geht es z. B. um männliche Rollenbilder, Berufs- und Lebensplanung und die Vielfalt von Lebensentwürfen. Für die Erweiterung ihrer sozialen Kompetenzen können sie am Boys'Day außerdem ihre Team- und Konfliktfähigkeit stärken. Unter dem link findest du Angebote zum Boy's Day in deiner Region.

Wann: 28. März 2019
Wo: deutschlandweit

Weitere Infos
28 Mar
2. Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide" Oberschule Hermannsburg, Harmsstraße 1, 29320 Hermannsburg

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Unternehmerverband Südheide e.V. mit seinen Mitgliedern und Kooperationspartnern der Oberschule Hermannsburg und des Christian - Gymnasiums die Berufs- und Ausbildungsmesse "Meine Zukunft in Südheide". Am 28. März 2019 wird sich die Oberschule Hermannsburg wieder in ein großes "Messegelände" verwandeln. Bereits heute haben über 30 Firmen und Institutionen sowie über 10 Referenten zugesagt, die Zukunftsmesse wieder mit ihren tollen Angeboten an den Messeständen und/oder interessanten Vorträgen zu allen möglichen Themen rund um Ausbildung und Beruf zu bereichern.

Wann: 28. März 2019, 8 bis 16 Uhr
Wo: Oberschule Hermannsburg, Harmsstraße 1, 29320 Hermannsburg

Weitere Infos
2 Apr
Praxistage in Uelzen April 2019 verschiedene Unternehmen in und um Uelzen

Der kürzeste Weg, sich kennenzulernen.

Der Praxistag bietet einem Unternehmen die Möglichkeit, sich als Ausbildungsbetrieb zu präsentieren. Einen Tag lang geben Azubis interessierten SchülerInnen der 9. und 10. Klasse Einblicke in die verschiedenen Arbeitsfelder und unterstützen bei ersten Praxiserfahrungen.

Der Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. und die Arbeitgeberinitiative „Arbeiten und Leben“ in Uelzen sind Kooperationspartner bei der Durchführung des Berufsorientierungsmoduls im Landkreis Uelzen.

Wann: 2. April 2019
Wo: verschiedene Unternehmen in und um Uelzen

Weitere Infos
12 Jun
nordjob Lüneburger Heide 2019 Ilmenauhalle Bienenbüttel, Niendorfer Str. 11, 29553 Bienenbüttel

Bist du dir noch unsicher, welcher Beruf zu dir passt? Die Nordjob-Messe verspricht Orientierung. Verschaffe dir am 12./13. Juni in der Ilmenauhalle Bienenbüttel einen Überblick über mögliche Berufsbilder und Bildungswege. Von 8.30 Uhr bis 14.45 Uhr kannst du ins Gespräch kommen mit Vertretern von Unternehmen, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen. Nach deiner Anmeldung organisiert der Messeveranstalter vorab 15- bis 20-minütige Termine mit den Ausstellern – in Abstimmung mit deiner Schule. Die Termine werden dir ungefähr 14 Tage vor Messebeginn mitgeteilt. Auf der Messe kannst du über die fest vereinbarten Termine hinaus spontan weitere Gespräche mit anderen Messeausstellern führen. Wenn du dir über deinen Berufswunsch bereits im Klaren bist, kannst du die Messe natürlich auch nutzen, um Bewerbungsunterlagen persönlich zu übergeben.

Wann
: 12. und 13.6.2019 jeweils von 8:30 bis 14:45, der Eintritt ist frei
Wo: Ilmenauhalle Bienenbüttel, Niendorfer Str. 11, 29553 Bienenbüttel


Weitere Infos
4 Sep
parentum Braunschweig 2019 Volkswagen Halle Europaplatz 1 38100 Braunschweig

Die parentum-Messe ist ein Eltern- und Schülertag für die Berufswahl. Zahlreiche Unternehmen, Hochschulen, Fachschulen und Institutionen präsentieren sich vor Ort und beraten dich und deine Eltern rund um passende Ausbildungs- und Berufswege. Die Messe richtet sich bewusst auch an Eltern, weil sie oft wichtige Berater bei der Wahl der beruflichen Wegs sind. Mit der parentum wurde vor acht Jahren in Braunschweig erstmals ein Forum geschaffen, das auf die besonderen Informationsbedürfnisse von Eltern und ihren Kindern ausgerichtet ist. Das IfT Institut für Talententwicklung reagierte damit auf viele Anfragen, die von Eltern an das Unternehmen gerichtet wurden. Veranstaltungspartner ist der Arbeitgeberverband Region Braunschweig e. V., Kooperationspartner die Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar.

Wann: 4. September 2019, 15 - 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
Wo: Volkswagen Halle Europaplatz 1 38100 Braunschweig

Weitere Infos
18 Sep
25. Berufsinformationsmesse - Jobtreff in Buchholz in der Nordheide Berufsbildende Schulen, Sprötzer Weg 33, 21244 Buchholz in der Nordheide

Am 18. und 19. September erwartet dich in den Berufsbildenden Schulen in Buchholz in der Nordheide der sogenannte Jobtreff, eine Messe rund um deine berufliche Zukunft im Landkreis Harburg. Aussteller aus Handwerk, Industrie und Dienstleistungsbereich stellen mehr als 100 anerkannte Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und schulische Ausbildungsangebote sowie Studienangebote vor. In Vorträgen informieren Unternehmen über Jobs, Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Der Aussteller Fotopartner Ltd. aus Buchholz macht direkt auf der Messe zu Sonderkonditionen Bewerbungsfotos von dir.

Wann: 18. und 19. September 2019
Wo: Berufsbildende Schulen, Sprötzer Weg 33, 21244 Buchholz in der Nordheide

Weitere Infos
Welche Aus­bildungs­berufe gibt es?
Welche Aus­bildungs­berufe gibt es?

Du weißt noch gar nicht, was es in der Jobwelt alles so gibt? Hier gibt's einen Überblick über alle Berufe:

Was für Berufe passen zu mir?
Was für Berufe passen zu mir?

Finde heraus, welcher Ausbildungsberuf der Richtige für dich ist:

Wo finde ich Aus­bildungs­plätze in meiner Region?
Wo finde ich Aus­bildungs­plätze in meiner Region?

Jede Menge freie Lehrstellen aus allen Branchen findest auf diesen Websites! Klick dich einfach mal durch:

Wie geht's nach der Aus­bildung für mich weiter?
Wie geht's nach der Aus­bildung für mich weiter?

Du willst erstmal sehen, was nach der Ausbildung noch alles geht? Hier gibt's viele Infos rund um Weiterbildung, Studium und Meisterschule:

Wie komme ich zu einem Praktikum?
Wie komme ich zu einem Praktikum?
Wo finde ich Tipps zu Be­wer­bung, Vor­stellungs­gespräch etc.?
Wo finde ich Tipps zu Be­wer­bung, Vor­stellungs­gespräch etc.?