Regionalen Ausbildungsbörse / RAB

Auf der RAB werden die vielfältigen Möglichkeiten der betrieblichen und schulischen Ausbildung im Landkreis Rotenburg (Wümme) gezeigt. Neben den berufsorientierenden Erfahrungen, zielt die RAB auf die Anbahnungen von kurzen, vertiefenden Praktika zwei Wochen nach der Messe an den Pop-up Days ab. Auf der RAB werden 120 Stände, nach fünf Berufsbereichen geordnet, für ausstellende Betriebe zur Verfügung stehen.
Wählen Sie bei der Anmeldung den für Sie passenden Bereich aus:
• für den kaufmännischen Bereich und ähnliche Berufe Aula des Kivinan
• für den gewerblich-technischen Bereich und ähnliche Berufe Turnhalle
• für das Handwerk Bauhalle
• für die Sozialen- und Gesundheitsberufe Ausstellerzelt
• für die „Grünen“ Berufe überdachter Außenbereich
Online-Anmeldung zur RAB ab 30. April 2024 (Code zur Anmeldung: 27356)
Buchen Sie auf der Webseite des Jugendberufszentrums (Reiter Betriebe) Ihren Messestand. Mit der Überweisung der Standkosten innerhalb von 14 Tagen haben Sie Ihren Platz auf der RAB sicher. Für die bestmögliche Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler, sollten alle Ausbildungsbetriebe der RAB auf der Praktikumsbörse des Jugendberufszentrums vertreten sein. Mit den angemeldeten Betrieben wird eine Messeübersicht auf der Webseite des Jugendberufszentrums generiert.
Standkosten:
Alle Ausstellerplätze sind auf 2 m x 2,5 m Standgröße ausgelegt und nach den fünf Ausstellerbereich nummeriert. Bei der Buchung können ein Stehtisch, 2 Barhocker und ein Stromanschluss bestellt werden. Für jeden Ausstellerplatz wird ein Beitrag von 350,- € erhoben. Stehtisch, Barhocker und Strom sind kostenfrei buchbar. Nach der Anmeldung ist die Standgebühr innerhalb von zwei Wochen zu überweisen, da sonst der Platz weiter vergeben wird.
Pop-up Days 30.9. – 1.10.2024
Tolle Gespräche auf der RAB? – Dann gleich richtig kennenlernen!
Alle ausstellenden Betriebe können gerne ihre Pop-up-Schnupperpraktika auf der Messe anbieten. Damit soll der persönliche Kontakt auf der RAB vertieft werden. Die zweitägigen Schnupperpraktika der Pop-up Days können von den Schülerinnen und Schülern am Matchpoint der RAB sofort online gebucht werden.
Nähere Infos zu den Pop-up Days im Landkreis Rotenburg (Wümme) finden Sie auf der Webseite des Jugendberufszentrums unter dem Reiter „Betriebe“.
Der Anmeldestart zu den Pop-up Days beginnt ebenfalls am 30. April 2024. (Code zur Anmeldung: 27367)
Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler 
Die Sschületr*innen werden an den Schulen mit speziell für den Messebesuch erstellten Unterlagen vorbereitet. Dabei werden auch Fragen vorgeschlagen, die dem Standpersonal gestellt werden sollen. Weiter sind die Schüler*innen beauftragt, sich Berufsbilder zu suchen, die sie besonders interessieren, um mindestens zwei Berufsteckbriefe zu erstellen. Der kostenfreie Bustransfer von der Schule zur RAB wird vom Landkreis Rotenburg (Wümme) organisiert.

Wo: Kivinan - Dammackerweg 12, 27404 Zeven
Wann: 17. + 18.09. 2024 I 8.30 - 14.30 Uhr
keyboard_arrow_up