Aktuelles

Berufsorientierung aus einem anderen Blickwinkel: Marie unterstützt Vorträge an Schulen

Marie Duchow Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement IHK in Stade

Der Weg zur Traum-Ausbildung. Und warum Berufsorientierung so wichtig ist.

Hallo, ich bin Marie Duchow, 20 Jahre alt und derzeit im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Industrie- und Handelskammer Stade . Mein Tätigkeitsbereich geht von der Terminplanung über den Schriftverkehr bis hin zur telefonischen bzw. persönlichen Kundenbetreuung.

Wie hast du deine Traum-Ausbildung gefunden?

2017 habe ich meinen erweiterten Realschulabschluss in Stade absolviert. In der 10. Klasse war ich noch sehr jung und wusste überhaupt nicht, was ich beruflich machen möchte. Daher habe ich mich dazu entschlossen, auf die BBS II zu gehen und dort eine zweijährige schulische Ausbildung zur kaufmännischen Assistentin mit dem Schwerpunkt IT zu machen. In dieser Zeit hieß es dann: Berufsorientierung. In meiner Freizeit habe ich verschiedene Websites durchgesehen und mich mit den unterschiedlichsten Berufsfeldern beschäftigt. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit habe ich ebenfalls in Anspruch genommen. Eine große Unterstützung waren aber auch Freunde und Familie, die mir von ihren Ausbildungen und Werdegängen erzählt haben. Nach ca. einem Jahr an der BBS II und einer intensiven Beschäftigung mit meiner Zukunft wusste ich: Ich möchte Kauffrau für Büromanagement werden.

Warum ausgerechnet Büromanagement?

Dieser Beruf vereint Arbeiten im Büro, Wirtschaft und Kundenkontakt. Man ist als Kauffrau für Büromanagement nicht auf eine Branche festgelegt, sondern kann in eigentlich allen Bereichen arbeiten. Außerdem ist das Weiterbildungsangebot nach der Ausbildungszeit breit gefächert, was mir sehr wichtig war.

Wie unterstützt du beim Thema Berufsorientierung?

Im Rahmen meiner Ausbildung hatte ich die Gelegenheit bei zwei Vorträgen an unterschiedlichen Gymnasien in der Region zum Thema Berufsorientierung zu unterstützen. Zusammen mit einer Kollegin haben wir die Fragen beantwortet „Was ist eine Berufsausbildung? Welche Vorteile bietet eine Ausbildung? Wie finde ich meinen Traumberuf und das passende Unternehmen dazu?“. Und ich kann nur sagen: Wenn man die Chance hat, an solchen Vorträgen teilzunehmen, sollte man diese definitiv nutzen.

Hast du auch die Möglichkeiten genutzt?

Ich hatte damals leider nicht die Möglichkeit, aber bin mir sicher, dass es mir stark geholfen hätte. Für junge Leute, die noch keine Ahnung haben, was genau sie machen möchten, sind diese Einblicke sehr hilfreich. Es werden verschiedene Perspektiven aufgezeigt, Wege wie man das Richtige für sich findet und individuelle Fragen können direkt ausführlich beantwortet werden. Es ist sehr schön, dass ich als Azubi in diesen Vorträgen meine Erfahrungen mit anderen teilen und auch noch den ein oder anderen Tipp mitgeben konnte.

 

Marie Duchow, Mai 2021
IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum

Weitere Artikel

Verpasse nichts, das deine Zukunft betrifft – Folge uns auch auf Instagram!

Menü