Aktuelles

Ja moin – Azubis hergehört! Schickt uns eure Handyvideos und begeistert andere für euren Ausbildungsberuf!

Moin Future Anleitung Botschafterfilme IHK Ausbildungsbotschafter*innen Karrierebotschafter*innen ja moin

Hier könnt ihr schauen, wie das aussehen kann: >> Instagram: Sven ist Auszubildender bei der IHKLW

Ja moin

Wieso, Weshalb, Warum?

Den passenden Beruf und das richtige Unternehmen zu finden, ist gar nicht so einfach. Viele Schüler*innen informieren sich heutzutage im Internet über Berufe und Unternehmen, aber so richtig echte Azubis, die von ihrer Ausbildung berichten, sind doch nochmal was ganz anderes und helfen viel mehr weiter als Internettexte. Damit wir zusammen mehr junge Menschen in unserer Region erreichen, wollen wir Auszubildende und ihren Ausbildungsberuf gerne in einem kurzen, selbst gedrehten Film vorstellen.

Und keine Sorge, das geht einfacher, als es eventuell klingt. Inzwischen kann ja fast jeder mit einer Handykamera gut umgehen. Ebenfalls haben wir einen tollen Fragenkatalog entwickelt. Daran könnt ihr euch einfach entlang hangeln. Abschließend übernehmen wir Schnitt, Grafik und Hintergrundmusik. Also nur zu – mach es zu deinem Projekt.

Wie könnt ihr mitmachen?

Wir haben eine kurze Anleitung erstellt, eine für euch, die Auszubildenden selbst und eine für die Ausbildungsleitungen in euren Unternehmen.

In dieser wird genau erklärt, wie die kurzen Videoclips aufgebaut sein sollten.

Die Anleitung findet ihr zum Download weiter unten. Außerdem haben unsere eigenen Azubis mal ein Beispiel gedreht, damit ihr seht, wie das funktionieren kann.

Wenn ihr Lust auf so ein Projekt habt, freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung an moinfuture@ihklw.de

Und hier geht es zum PDF für die Auszubildenden:

Und hier für die Ausbildungsleitungen im Unternehmen

November 2021
Dana Schumacher, IHK Lüneburg-Wolfsburg

Weitere Artikel

Verpasse nichts, das deine Zukunft betrifft – Folge uns auch auf Instagram!

Menü